DE

Die Einbauprofis in Ihrer Nähe.

Suche

Für den Einbau unserer Dachfenster empfehlen wir Ihnen unsere starken Partner im Handwerk. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um eine Liste von Roto Profipartnern in Ihrer Nähe zu erhalten.

1
 

Columbus Treppen und LAMILUX präsentieren Weltneuheit: Clevere Kombination aus Scherentreppe und Dachoberlicht

Neue Lösung überzeugt Kunden durch Einfachheit, Flexibilität und Verlässlichkeit

Der Dachtreppenhersteller Columbus Treppen GmbH, Teil der Roto Frank Gruppe, und die LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe, führender Anbieter von Tageslichtsystemen, sind eine derzeit einzigartige Kooperation eingegangen. Gemeinsam wurde eine neue, innovative Zubehörlösung entwickelt: Ausgewählte LAMILUX-Dachoberlichter vereinfachen dank ihrer Kombination mit der Scherentreppe von Columbus den Flachdach-Ausstieg. Als erste Anbieter auf dem internationalen Markt bieten Columbus Treppen und LAMILUX damit diese unkomplizierte Kombinationsmöglichkeit und verringern die Planungsleistung des Kunden bei der Verwirklichung eines Dachausstieges. Adaptierbar ist die Scherentreppe sowohl an das LAMILUX CI-System Lichtkuppel F100, das LAMILUX CI-System Glaselement F100 sowie die Typ F-Glaselemente des oberfränkischen Tageslichtspezialisten.

„Unsere Produktentwicklung ist seit jeher davon geprägt, immer die beste Lösung für unsere Kunden aus Handel und Handwerk, aber auch für den Verbraucher zu schaffen“, sagt Markus Röser, Geschäftsleiter von Columbus. „Beim Ausstieg auf ein Flachdach über eine Lichtkuppel oder ein Flachdachfenster gab es bisher noch keine überzeugende Möglichkeit, wie sie sich unsere Kunden oder wir sie uns gewünscht hätten.“ David Plaetrich, Vertriebsleiter Tageslichtsysteme bei LAMILUX, ist überzeugt vom Ergebnis des gemeinsamen Projekts: „Auch wir erkannten den Bedarf eines unkomplizierten Dachausstiegs und können diesen nun mit einer innovativen Lösung decken.“

Beide Entwicklungsabteilungen arbeiteten gemeinsam an der perfekten Lösung, die möglichst viel Licht durch das Dachoberlicht eines Flachdachs lässt, dabei aber den einfachen Ausstieg erlaubt. Auch sollten Aufbau und Montage für Handwerker besonders komfortabel und zeitgleich sicher gestaltet werden.

Modulare Komponenten für die optimale Lösung

Entstanden ist auf diesem Weg die neue Kombinationsmöglichkeit aus Scherentreppe und Flachdachfenster. Während LAMILUX seine energieeffizienten CI-Systeme bereitstellt, werden diese durch wenige Handgriffe um die Columbus Scherentreppe ergänzt. Erst am Bau werden beide Teile zusammengeführt und als Komplettsystem in das Dach integriert. So sind weiterhin auch maßgeschneiderte Lösungen in unterschiedlichen Längen, Breiten und Farben sowie in unterschiedlichen Treppenhöhen und -neigungen problemlos umsetzbar. Auch die gewohnten Produkteigenschaften der LAMILUX CI-Systeme wie etwa Energieeffizienz dank hoher Luftdichtigkeit sowie eine wärmebrückenfreie Konstruktion, ungehinderter Regenwasserablauf und variantenreiche Verglasung bleiben gewahrt.

Aus den Synergieeffekten der Kernkompetenzen beider Unternehmen entstand so eine Kombinationsmöglichkeit zweier Produkte, die sowohl dem Hauseigentümer als auch Gebäudenutzer von Industrie- und Verwaltungsbauten einen einfachen und praktikablen Dachausstieg ermöglicht. Die Planungsleistung eines solchen Ausstiegs vermindert sich dadurch ebenfalls auf ein Minimum. Die Fenster-Treppen-Kombination von Columbus Treppen und LAMILUX bietet eine Komplettlösung mit schier grenzenlosen Freiheiten.

Über die Columbus Treppen GmbH

Columbus fertigt seit über 60 Jahren Dachtreppen, Geschosstreppen und Dachausstiege in handwerklicher Perfektion und ist der Erfinder der Scheren- und Bodentreppe. Das umfassende Programm an Dachtreppen, Geschosstreppen und Dachausstiegen bietet Lösungen für jeden Bedarf. Unser Anspruch sind perfekte Produkte: hochwertig, individuell, einbausicher und leicht zu bedienen. Als Mitglied der Roto Firmengruppe stehen die Nähe zum Kunden und die Befriedigung seiner Wünsche und Bedürfnisse an erster Stelle.

Über die LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Seit über 60 Jahren produziert LAMILUX qualitativ hochwertige Tageslichtsysteme aus Kunststoff, Glas und Aluminium. Architekten, Bauingenieure, Bauplaner und Dachdecker setzen die LAMILUX CI-Systeme sowohl beim Bau von Industrie-, Verwaltungs- und Hallenkomplexen als auch im privaten Wohnungsbau ein. Ihre bauliche Funktion besteht vor allem in der optimalen Lenkung natürlichen Lichts in das Innere von Gebäuden. Mit steuerbaren Klappensystemen ausgestattet dienen sie auch als Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und energieeffiziente Einrichtung für die natürliche Be- und Entlüftung von Gebäuden. Die Bandbreite der LAMILUX CI-Systeme reicht von Lichtkuppeln über Lichtbänder bis hin zu ästhetisch formgebenden Glasdachkonstruktionen. Große Kompetenzen besitzt das Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Gebäudesteuerungen für die Ansteuerung und Automation von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Lüftungs- und Sonnenschutzeinrichtungen. Mit über 850 Beschäftigten hat LAMILUX in seinen beiden Unternehmensbereichen – LAMILUX Tageslichtsysteme und LAMILUX Composites – 2016 einen Umsatz von 230 Millionen Euro erwirtschaftet.

www.lamilux.de